Erlebtes, Tips&Tricks rund um das Hobby Wohnmobil Reisen!

Wohnmobiltreffen Hammelburg

Lange geplant, nun ist es schon wieder fast vorbei! Entstanden ist dieses Treffen aus einem bundesweiten Forum der Zeitschrift Promobil. Erste Ideen sind im September 2014 entstanden, eine Anmeldung durch uns war schnell getan. Viel Vorbereitung wurde durch den Organisator im Vorfeld erledigt. Terminiert wurde das Treffen auf den 1.5. – 3.5., wobei Anreise schon früher erfolgen konnte. So haben wir dies auch genutzt, wir sind bereits am Donnerstag zum Treffen gefahren. Am Freitag Mittag begann das Treffen offiziell, eine gemeinsame Radtour, eine Verkostung in einer Ortsansässigen Schnapsbrennerei und am Abend ein gemeinsames Abendessen, dies stand auf der Tagesordnung für den Freitag.

Samstag war dann der Haupttag bei diesem Treffen. Das Wetter zeigte sich von der sonnigsten Seite, verschiedene Hersteller und Ausrüster für Wohnmobilzubehör hatten Ihr Erscheinen angekündigt. Selten hat man die Gelegenheit so intensiv mit den Firmen zu fachsimpeln, Erfahrungen untereinander austauschen und neue Erkenntnisse gewinnen. Weiter ging es ungezwungen mit einem gemeinsamen Mittagessen. Reibekuchen ging wie geschnitten Brot. Am Nachmittag zogen sich die Teilnehmer zurück, doch auch hier wurde weiter gemeinsam in verschiedenen Gruppen gesessen und freilich über das schönste Hobby der Welt geredet. Am Abend dann das Spanferkelessen und verschiedene Ehrungen. Die wichtigste an den Organisator Martin und seiner Frau Gaby. Unbedingt hervorheben muss man aber auch den Stellplatzbetreiber Kalli Reuss, der uns sehr zuvorkommend ein würdiger Gastgeber war. Für uns steht fest, wir werden den Forellehof Reuss mit dem anliegenden Stellplatz weiter empfehlen. Wir können als Fazit dieses Wochenendes sagen, es war ein phantastisches Treffen, sehr gut organisiert, ausreichend Gelegenheit über das Hobby zu reden und viele neue Bekanntschaften kennen gelernt. Ich bin gespannt wie sich das in der Zukunft gestaltet, mit einigen werden wir sicher in Kontakt bleiben.