Erlebtes, Tips&Tricks rund um das Hobby Wohnmobil Reisen!

Saisonende – Vorfreude auf das kommende!

Nach unserem Urlaub im Wohnmobilparadies Mosel sind wir in der Realität wieder angekommen. Die Arbeit hat uns wieder, das tägliche Leben ebenso. Trotzdem ist unsere Villa immer ein Teil unseres Tun und Handelns. Noch steht sie direkt vor der Haustür, also sehen wir sie täglich. Am Monatsende wird die Zeit mit der Villa II beendet. Spätestens am 09.11. wird unwiderbringlich die letzte Fahrt durchgeführt.

DSCF1344-klein

Am vergangenen Wochenende begann bereits der Abschied, die Utensilien, die Kleidung und nicht mehr benötigte Dinge haben wir vollständig aus der Villa ausgeräumt. Nun steht alles bei uns in der Wohnung bzw. im Keller. Aber auch dies hat seine Vorteile, man kann sich von wirklich überflüssigen Dingen trennen. Diese sammeln sich ja immer wieder im Haushalt an. Auch ein Wohnmobil ist ein Haushalt, ob man es war haben will oder nicht! Zumindest haben wir uns so eingerichtet, dass wir ohne große Vorbereitungen sofort starten können.

Am kommenden Wochenende nutzen wir unsere Villa nochmals für einen Besuch bei unseren Bielefelder Freunden. Ein 60. Geburtstag ist es wert, nochmals diese Strecke in Angriff zu nehmen. Sicher wird auch Wehmut dabei sein, schließlich haben wir 2 wunderschöne Jahre mit diesem Fahrzeug erlebt. Da ist es wert einmal Revue passieren zu lassen, was wir so alles erlebt haben:

  • Unser Griechenlandurlaub im Jahr 2013
  • der erste Wohnmobilurlaub nach Österreich
  • die Erlebnisse am Main von Bamberg bis nach Klingenberg, vor allem in Albertshofen
  • die gemeinsamen Fahrten mit unseren Katzen Biene und Liese
  • die körperliche Ertüchtigung durch die zahlreichen Radtouren
  • zahlreiche schöne, gemeinsame Stunden mit Wohnmobil Begeisterten auf den Stellplätzen

Die Aufzählung kann nur ein Teil dessen sein, was man in der Kürze nennen sollte. Es war auf jeden Fall eine wunderbare Zeit, die uns auch persönlich viel geracht hat. Nun genug vom zurück blicken, die kommende Saison bringt einiges Neues.

Zunächst unser Wunschmobil, was viel schneller als gedacht erworben wird. Die Gründe dafür sind vielfältig. Auf jeden Fall hoffen wir auf viele weitere Situationen, die unserem Hobby würdig sind. Was in den Stichpunkten genannt ist, sind die Dinge die unser Hobby ausmachen. Auch das möchten wir mit der Villa III dann erleben.

DSCF1203_kl