Erlebtes, Tips&Tricks rund um das Hobby Wohnmobil Reisen!

Saisonabschluß?

Das Jahr 2014 ist fast vorüber. Eigentlich Zeit das Wohnmobil einzumotten und sich auf Weihnachten vorzubereiten. In diesem Jahr ist es anders. Wir möchten die günstig liegenden Feiertage nutzen und nochmals mit unserem Wohnmobil en paar nette Tage verbringen. Klar, auch davon werden wir berichten. Zur Zeit steht die Villa III in der Halle, aber zu den zahlreichen Weihnachtsfeiern werden wir diese immer nutzen. So können wir beide uneingeschränkt an den Weihnachtsfeiern teilnehmen.

Trotzdem verbleibt nun auch genügend Zeit zurück zu blicken. Wir haben in den letzten 4 Jahren durch das Wohnmobil einiges erlebt. Auf jeden Fall viel Neues, Interessantes und wie wir beide denken alles mit positivem Hintergrund. Schon lange arbeite ich an einer Plattform, in der ich meiner Kreativität freien Raum lassen kann. Zahlreiche Fotos schlummern auf meinen Festplatten, Texte dazu fallen mir sicher ein. Erste Produkte aus dieser Kombination sind bereits im Handel. Mein Wunsch ist, dies noch weiter zu verbreiten. Deshalb habe ich einen völligen Neuaufbau der Seite www.fotostorie.de begonnen.

Fotostorie NeuMit dieser Plattform bin ich in der Lage, in kurzer Zeit neue Seiten bzw. Geschichten in die Weiten des World Wide Web zu bringen. Begonnen hat das mit den ersten Reiseberichten zu Kreuzfahrten, weiter geführt wurde das mit den Berichten zu unseren Wohnmobilurlauben. Unter diesem Projekt fotostorie wird es auch weiterhin derartige Seiten geben, neue Printprodukte, ebooks und viels weitere. Ein neues Printprodukt ist gerade im Werden und Wachsen. Ein Jahreskalender für das Jahr 2015 mit phantatstischen Reisebildern. Für das kommende Jahr habe ich mir ein langfristiges und aufwendiges Produkt vorgenommen, das über diese Plattform realisiert wird. Ich werde in naher Zukunft davon berichten.

Wohnmobiljahr 2012Eine weitere Bildgeschichte habe ich in den letzten Tagen fertig gestellt. Ein Rückblick auf das Wohnmobiljahr 2012, dies gepaart mit ein paar wundervollen Aufnahmen und einer kurzen Geschichte dazu. In 50 Beiträgen können Sie kurze Reisen und Erlebnisse verfolgen. Schön wenn man so etwas als Retrospektive immer wieder ansehen kann. Viel Spaß beim Anschauen!