Erlebtes, Tips&Tricks rund um das Hobby Wohnmobil Reisen!

Neue Aktivitäten

Im November vergangenen Jahres, als ich mich auf dem Weg zu meiner Arbeitsstelle befand, kam es zu einer guten Idee meinerseits. Ich habe ja bereits vor einigen Jahren begonnen, Videos von Stellplätzen zu drehen. Damit sollte eine bessere Darstellung dieser Plätze erreicht werden. Interesse hatte ich schon immer an Luftaufnahmen. Dies zu realisieren war jedoch derart kostspielig, dass ich darauf verzichtet habe. Nun brachte es die Zeit, dass der Markt preiswerte Lösungen hergab. Es wurde ein Quadcopter angeschafft.

Parrot-Bebop-Drone-RotNach etlichen Versuchen, denke ich die Technik nun auch in Griff zu haben. Es entstanden nun weitere Videos zu Stellplätzen. Meine bisherige Veröffentlichung über diese Seite hier, erschien mir dann nicht mehr als ausreichend. Da kam dann die Idee, eine neue Seite zu erstellen, die sich ausschließlich dem Thema Darstellung von Wohnmobilstellplätzen widmet. Das Portal www.stellplatzvideos.com war geboren. Nun ist es die eine Sache, den Namen für diese Seite zu benennen, die andere daraus eine interessante Seite zu kreiieren.

Screenshot_2016-02-21-15-16-34Einige Versuche fanden statt, erste Gespräche mit Freunden zu dieser Seite und fehlender Inhalt waren zunächst auftretende Probleme. Die Ideen entwickelten sich aber zunehmend gut. Das Desigen stand, die Infos zum Stellplatz wurden eingeholt, der Rest war Fleißarbeit. So konnte ich Mitte Dezember 2015 mit der fertigen Seite an die Öffentlichkeit gehen. Mir war klar, dass dies großes Interesse hervorrufen würde. Jedoch mit diesem Erfolg hatte ich nicht gerechnet. Nun ist die Seite seit 2 Monaten online, mehr als 23000 Zugriffe in 2 Monaten das ist durachaus beachtlich. Ich denke, dass im Frühjahr und Sommer auf Grund der App Lösung noch viele weitere Zugriffe erfolgen werden. Denn das war ein Anspruch meinerseits, dass dies mobil per App zu realisieren geht. Die Videolänge ist begrenzt auf max 2:30 min, wobei ich nun mittlerweile unter 2 min plädiere. Schnell und unkompliziert Infos zu Stellplätzen erhalten ist und bleibt von nun an unser Anspruch. Geplant ist für dieses Jahr, ca. 100 Videos online zu stellen. Ich denke das ist sehr realistisch.