Erlebtes, Tips&Tricks rund um das Hobby Wohnmobil Reisen!

Ein Zwischenfazit

Die Hälfte unseres Urlaubs mit der Villa ist nun vorbei. Leider! Wir haben die richtige Entscheidung getroffen, hier in den Süden zu fahren. Wer da meint, Griechenland zu kennen, der irrt. Wir haben auf unserer Tour wieder viele neue Dinge gesehen und erlebt. Was uns immer wieder am meisten begeistert, ist die zurück gezogene Herzlichkeit der Menschen hier. Neben den vielen neuen Dingen und Orten die wir gesehen haben, ist natürlich der Kanal von Korinth ein absolutes Highlight. Nicht nur von oben, wirkonnten diesen auch mit dem Schiff selbst erfahren.

image

Oder die Fahrt mit der Zahnradbahn in Diakopto, welche durch bizarre Felsformationen und unwegsames Gelände, entlang eines teilweise reißenden Gebirgsbach führt. Auch das war ein absolutes Highlight.

image

Klar, für uns war diese Fahrt zunächst mal Neuland. Mit dem Wohnmobil eine solche Strecke, davor hatte ich wenig Angst. Meine Bedenken waren eher die, nach der Infrastruktur für Wohnmobilisten. Gibt es Stellplätze, wo bekommt man Wasser, wie läuft das mit der Toilettenentsorgung usw. Aber all das, stellte sich als völlig problemlos dar, auf den Campingplätze ist man willkommen und dort sind alle Möglichkeiten vorhanden. Wir haben uns dabei an die vom ADAC getesteten gehalten und sind gut dabei gefahren. Unsere Villa schnurrt wie ein Bienchen, die über 3000 km, die wir bisher zurück gelegt haben, waren völlig stressfrei. Wir sind stolz auf unsere Villa!!

image